eine Initiative von Richter+Frenzel Menü

Handwerk digital

Das Handwerk und die Digitalisierung sind wie füreinander geschaffen. Letztere ermöglicht zum Beispiel die Flexibilisierung der Arbeitszeiten und die Optimierung von Organisationsstrukturen. Anforderungen, die im immer direkter und schneller werdenden Wettbewerb zum Vorteil werden, wenn (und weil!) digital orchestrierte und unterstützte Arbeit kosteneffizienter und flexibler ist. Für vernetzt arbeitende Facharbeiter, Meister und Firmeninhaber wird beispielsweise der Zugriff auf Softwarefunktionen, Kommunikationswerkzeuge, Informationen und Daten aus der Cloud zu einem echten Mehrwert.

Heute gilt es mehr denn je, fachlich gut ausgebildete, aufgeschlossene und kommunikationsaffine Mitarbeiter zu finden. Der Anspruch besteht darin, sie sowohl mit moderner Arbeitskultur, cleveren Tools, als auch mit den heute verfügbaren cloudgestützten Arbeitsmethoden und Werkzeugen abzuholen und zu binden.

Gestalten Sie die digitale Zukunft des Handwerks mit und bewerben Sie sich für den digital award handwerk 2018.